Geschäftsklima & Statistik

15.01.2021
Um die Herausforderungen der Zukunft in der Batterieproduktion zu meistern, braucht es Mut und Risikobereitschaft. Gemeinsam mit den Mitgliedsfirmen VDMA Batterieproduktion, dem Fraunhofer ISI, dem PEM der RWTH Aachen und der Battery LabFactory Braunschweig wurden die zukünftigen Trends in der Batterieproduktion identifiziert und Lösungsansätze des Maschinen und Anlagenbaus erarbeitet. Jetzt unten kostenlos zum Download!
02.12.2020
Der Auftragseingang der Solarmaschinenbauer erreicht im dritten Quartal wieder das Niveau vom Jahresbeginn. Für das vierte Quartal wird eine Stabilisierung des Umsatzes erwartet. China als wichtigster Exportmarkt legt wieder zu.
12.10.2020
Deutsche Photovoltaik Maschinenbauer bekommen gravierende Auswirkungen der Corona Pandemie auf Nachfrageseite zu spüren. Ihr Auftragseingang bricht im zweiten Quartal um mehr als 70 Prozent ein. China als ihr wichtigster Exportmarkt schwächelt.
24.06.2020
Der Gesamtumsatz im 1. Quartal 2020 beträgt bei den Photovoltaik Maschinenbauern weniger als 50 Prozent des Vorjahresniveaus. Der Auftragseingang verspricht Erholung. 90 Prozent der asiatischen Aufträge kommen aus China.
13.05.2020
Bei den Solarequipment Herstellern sinkt zum Jahresabschluss der Gesamtumsatz des 4. Quartals im Vergleich zu dem Vorquartal um 4 Prozent. Der Auftragseingang bricht im 4. Quartal deutlich ein. Es herrscht getrübte Stimmung mit Blick auf das Jahr 2020.
Anfang März haben wir die erste Online-Geschäftsklimaumfrage durchgeführt, welche die Abfrage der vier Fachabteilungen - Batterieproduktion, Micro Technologies, Photovoltaik Produktionsmittel und Productronic - des Fachverbandes EMINT in einer Umfrage bündelt.
Online-Geschäftsklimaumfrage, welche die Abfrage der vier Fachabteilungen - Batterieproduktion, Micro Technologies, Photovoltaik Produktionsmittel und Productronic - des Fachverbandes EMINT in einer Umfrage bündelt.
03.12.2019
Bei den deutschen Herstellern von Solarequipment erhöht sich der Gesamtumsatz um 12 Prozent, Der Auftragseingang steigt um 26 Prozent, jeweils im Vergleich zum Vorquartal. Die Erwartungshaltung für 4. Quartal ist dennoch verhalten. Der Auftragseingang in Asien zeigt einen starken malaysischen Markt.
12.11.2019
Die deutschen Hersteller von Komponenten, Maschinen und Anlagen für die Elektronikproduktion erwarten für das laufende Jahr ein Umsatzplus von 6,4 Prozent. Damit konnten die Werte zum Vorjahreszeitpunkt exakt gehalten werden. Dies ist das Ergebnis der aktuellen VDMA-Geschäftsklimaumfrage zur deutschen Productronic.
13.10.2019
Maschinenbauer erwarten ein Umsatzplus von 3 Prozent im kommenden Jahr. Betriebe erzielen gute Preise. Gute Kapazitätsauslastung, stabile Beschäftigtensituation.
26.09.2019
VDMA Photovoltaik Produktionsmittel: Gesamtumsatz liegt 13 Prozent niedriger als im Vorquartal. Exportquote liegt erneut bei über 96 Prozent. Wertschöpfungskette: Komponenten legen deutlich zu
09.07.2019
Umsatz im 1. Quartal 2019 liegt 14 Prozent über den Erwartungen der Maschinenbauer, Vietnam löst Taiwan als zweitgrößten Markt nach China ab, Exportquote erreicht fast 100 Prozent
15.05.2019
Erlöse wachsen 2018 um 8 Prozent. Auftragseingang legt nach Schwächephase zum Jahresschluss wieder zu
14.02.2019
Das aktuelle Geschäftsklima der Micro Technologies ist etwas weniger positiv gestimmt. Über die Ergebnisse können Sie sich im folgenden Artikel informieren.
12.12.2018
Erlöse in den ersten drei Quartalen 41 Prozent höher als im Vorjahr, Rekord-Exportquote von 91 Prozent, Auftragseingang im 3. Quartal sinkt - Politik in China
Das aktuelle Geschäftsklima der Micro Technologies bleibt nach wie vor positiv. Über die Ergebnisse können Sie sich im folgenden Artikel informieren.
29.10.2018
Eine Verbesserung der Auftragssituation im zweiten Quartal 2018 gaben rund nahezu alle Befragten der Geschäftsklimaumfrage an.
17.10.2018
Branche erwartet in diesem Jahr Umsatzplus von 4 Prozent. Deutsche Technologielieferanten punkten mit überlegenen Produktionslösungen.
21.09.2018
Investitionen der Solarindustrie in Dünnschichttechnologie tragen überproportional zum Erfolg der deutschen Maschinenbauer bei. Rekord-Exportquote von 89 Prozent, Asien-Geschäft breiter aufgestellt. Auftragseingang stieg deutlich im zweiten Quartal.
19.06.2018
Investitionen der Solarindustrie in Dünnschichttechnologie tragen überproportional zum Erfolg der deutschen Maschinenbauer bei. Rekord-Exportquote von 93 Prozent. Asien-Geschäft breiter aufgestellt. Auftragseingang sinkt im ersten Quartal.